Shop Design

I

Warensicherung

Passend zum Shop! Die Umsatz-Sicherer fürs Lenken, Leiten und Abgrenzen von Wanzl!

20.12.2016

Die neuen, maßgeschneiderten Warensicherungen von Wanzl gehen gezielt und effizient gegen Inventurdifferenzen vor. Drei verschiedene Anlagen bieten Schutz auf höchstem Niveau: das Premium-Modell XP, die kompakte Systemlösung X2 für die Kassenzone und die Basisvariante X1.

Mit modernster Technik kontrollieren die Warensicherungs-Antennen permanent sensibel und absolut zuverlässig Durchgänge. Befindet sich Ware mit einem aktiven Sicherungsetikett im Erfassungsbereich folgt eine sofortige akustische und optische Alarmauslösung. Ist die Ware bezahlt und sind die Etiketten deaktiviert, bleibt die Warensicherung stumm. Bei der Premium-Warensicherung XP ist eine direkte Anbindung an ExitGates und Kundenführungen von Wanzl möglich. Das sorgt für doppelte Sicherheit und Zufriedenheit beim Kunden, speziell beim Self-Checkout.

Installierbar sind die Warensicherungen als Mono-, Dual und Tripleversion – individuell angepasst auf die vorhandene Raumsituation. Planung, Montage und Wartung erfolgt durch unser qualifiziertes Servicepersonal. Die Premium-Version XP ist in verschiedenen Farben lieferbar, abgestimmt auf das Design von ExitGates, Kundenführungen, Eingangsanlagen und Laden-Interieur. Blickfang zwischen den Acrylglas-Fronten sind bei allen drei Versionen großflächige, einfach zu wechselnde Werbebanner. Umfangreiches Zubehör zur elektronischen Artikelsicherung komplettiert das Programm.

Für mehr Sicherheit – Ideen von Wanzl

Als einer der führenden Partner des weltweiten Handels macht Wanzl Sicherheit zum Programm! Dafür gibt es ein innovatives und vielfältiges Sortiment zur Warensicherung, gegen Inventurdifferenzen und fürs Lenken, Leiten und Abgrenzen.

  • ExitGates und Kundenführungen zur Sicherung von Ausgängen und zur Lenkung / Leitung von Kunden
  • Kassensperren zur Sicherung unbesetzter Kassen
  • Eingangsanlagen zum Schutz vor unbefugtem Passieren des Marktes durch die Eingangszone
  • Raumteiler zur Abgrenzung von Verkaufsflächen
  • Zigarettenträger zur kontrollierten Abgabe gefährdeter Waren
  • Einkaufswagen ohne Bodenrost, ohne Warenverstecke mit freier Sicht fürs Verkaufspersonal
  • Kunststoff-Einkaufswagen zur Detektion von EAS-Etiketten
  • Geschlossene Transportcontainer und Palettendurchfahrten für Lieferanten zur lückenlosen Sicherung der Logistikkette bei Transport  und Lagerung
I

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

7