I

Digital Shopping

Die Digitalisierung des Alltags verändert die Food-Branche grundlegend und stellt den Lebensmittelhandel vor neue Herausforderungen. Antworten auf die digitalen Trends geben die Retail-Lösungen von Wanzl. Diese Systemlösungen für den Handel greifen das veränderte Informations-, Interaktions- und Kaufverhalten der Konsumenten auf und übertragen die Vorteile des Online-Geschäfts auf den stationären Handel. Der Ansatz ist, durch innovative Produkte über alle Touchpoints hinweg in der Customer Journey Präsenz zu zeigen. So entsteht die Vernetzung von E-Commerce und Handel, von online und offline. Dieser Multichannel- oder Omnichannel-Ansatz greift die Wünsche des Hybrid-Konsumenten auf, der den Convenience des Online Shoppings mit dem Einkaufserlebnis im Handel vor Ort verbinden möchte.Wanzl bietet digitale Technologien, die das Einkaufen bequemer machen – zum Beispiel mit Einkaufswagen, die über Smartphone oder Tablet Einkaufstipps geben und zur gewünschten Ware navigieren. In diesem Smart Trolley Konzept wird über Digital Signing kundenspezifische, individualisierte Werbung während des Einkaufs angezeigt. Selbstfahrende Einkaufswagen, Lösungen zum Mobile Payment, Self-Check-Out, Selfscanning oder innovative Auslieferungskonzepte, die vom Online-Handel inspiriert sind, verändern das Shopping-Erlebnis im Food-Sektor. Home Delivery im Lebensmittelhandel etabliert sich mit der Wanzl-Lösung Click and Collect. So ist Einkaufen per Mausklick möglich: Online bestellen und an Pick-up Punkten selbst abholen. Wanzl bietet der Retail-Branche heute schon Zukunftslösungen, die für eine bessere Performance im Handel sorgen.